top of page

Workation - Ein eigenes Freiraummodell erarbeiten

Tausche den Anzug gegen Shorts: Strategiearbeit mal anders!

Hast du auch das Gefühl, ihr hättet in der Firma NIE Zeit, um an der Zukunft des Betriebs zu arbeiten? Oder um neue Geschäftsmodelle oder Szenarien auszutesten? Bist du schon länger auf der Suche nach der ultimativen Kreativitätsquelle für Eure Firma? Dann haben wir genau das Richtige für euch! Pack deinen Innovationskoffer und mach dich bereit für ein Abenteuer der besonderen Art! Unser dreitägiges Workation-Event, das nicht nur Deine Denkweise, sondern auch Deinen Kalender revolutionieren wird!


Workation - In weniger als 2 Minuten erklärt!


Wo Arbeit auf Urlaub trifft – und beides Spass macht!

Stell dir vor: Ein Ort, an dem Kaffeepausen nicht nur für schnelle Energiezufuhr, sondern für echte Eureka-Momente sorgen. Wo Brainstorming-Sessions nicht in stickigen Büros, sondern unter freiem Himmel stattfinden. Ja, du hast richtig gehört: Unsere Workation vereint das Beste aus beiden Welten – Arbeit und Kurzurlaub – und das in einer Atmosphäre, die mehr nach Entspannung als nach Excel-Tabellen klingt.


Du möchtest mehr Informationen? Wenn du eine digitale Postkarte herunterladen möchtest, die das Wichtigste umschreibt... scrolle bis zum Schluss des Textes! Aber wo du schon da bist... lies nachfolgend alle wichtigen Facts zu unserer Workation AMBIDEXTRIE:


Alle Information zu unserer Workation «Ein eigenes Freiraummodell erarbeiten!»


Motto der Workation

Tausche den Anzug gegen Shorts: Strategiearbeit mal anders!


Zielgruppe

  • Führungskräfte von grösseren Organisationen

  • Inhaber und GL-Mitglieder von KMUs

  • Unternehmensentwickler:innen

  • Organisationsentwickler:innen

  • Innovationsmanager:innen

  • Weitere interessierte Fachkräfte


Anzahl Teilnehmende

  • Minimal 6 Personen (möglich sind auch 2, max. 3 Personen aus dem eigenen Unternehmen)

  • Maximal 16 Personen

  • Bis 8 Personen wird die Workation mit einem Coach durchgeführt, ab 9 - 16 Personen mit zwei erfahrenen Coaches/Innovatoren/Unternehmensentwicklern


Alternative Durchführung für die Workation: Inhouse!

Das Format kann selbstverständlich auch als Inhouse-Veranstaltung für das eigene Unternehmen im Rahmen eines Strategieworkshops durchgeführt werden. Entweder in den Räumen der Organisation, sinnvollerweise - um Sinn und Zweck einer Workation auch zu erfüllen - an einem schönen Ort. Mit genügend geografischem und inhaltlichem Abstand zur Firma!


Datum und Uhrzeit des Workation-Events «Freiraummodell»

Das Datum wird gemeinsam erst dann festgelegt, wenn wir (mindestens) sechs Anmeldungen haben. Warum? Stell dir vor, wir würden die Workation auf ein festes Datum legen. Das wäre in etwa so, als ob wir versuchen würden, alle kreativen Ideen und unternehmerischen Weisheiten in einen Terminkalender zu zwängen – und wir alle wissen, wie gut das funktioniert (Spoiler: nicht besonders gut). Bei dieser Workation geht es darum, am eigenen Thema zu arbeiten.


Indem wir kein vorab festgelegtes Datum setzen, vermeiden wir den klassischen Seminar-Stress. Du weisst schon, dieses Gefühl, wenn man sich fragt: «Habe ich wirklich Lust, am Dienstagmorgen um 8 Uhr über Unternehmensstrategien zu diskutieren, während mein Kaffee noch nicht mal richtig gewirkt hat?» Zudem vermindern wir damit eine Absage, falls sich wider Erwarten zu wenig Personen anmelden.

Zudem ist die Workation kein Einheitsbrei, sondern ein massgeschneiderter Anzug. Alle arbeiten an ihren eigenen Projekten, und genau deshalb macht ein festes Datum so wenig Sinn wie Socken in Sandalen. Also, warum kein festes Datum? Weil Kreativität und Lernen nicht nach dem Kalender tanzen.


15 Personen in Freizeitbekleidung sitzen an einem Seeufer an einem riesigen Tisch und arbeiten intensiv an einem Thema.
Workation: Obwohl im Wort auch der Begriff "Vacation" für "Ferien" steht, Workation heisst intensive Arbeit. Einfach an einem schönen Ort. Sozusagen: Das eine tun, ohne das andere zu lassen.

Dauer der Workation = 3 Tage

Tag 1: Inspiration tanken, nicht nur Kaffee

Wir starten mit einer Keynote, die so erfrischend ist wie ein Sprung ins kühle Nass. Unsere Experten sind wie Baristas der Innovation: Sie wissen genau, was ihr braucht, um eure kreativen Geschmacksknospen zu wecken. Und in den Teambuilding-Aktivitäten findet ihr nicht nur neue Freunde, sondern auch Verbündete im Kampf gegen die Innovationsflaute.


Tag 2: Aus Ideen werden Konzepte – mit Spassgarantie

Design Thinking wird hier nicht nur grossgeschrieben, sondern auch bunt illustriert. Unser Workshop am zweiten Tag ist so interaktiv, dass selbst die schüchternsten Teilnehmenden am Ende des Tages Ideen jonglieren wie Zirkusartisten. Und das Beste? Du arbeitest an deinem eigenen Konzept, das du direkt in deiner Firma umsetzen kannst – sozusagen als Souvenir der besonderen Art!


Tag 3: Der grosse Showdown – Deine Ideen im Rampenlicht

Ihr präsentiert eure Blaupause für die eigenen organisationalen Freiräume und erhaltet wertvolles Feedback – nicht nur von unseren Experten, sondern auch von den Teilnehmenden, im Sinne es eines kollegialen Coachings.


Veranstaltungsort

Der Workshop-Ort wird festgelegt, wenn das Workshopteam steht. Der Ort wird an einem schönen Ort, verkehrstechnisch günstig gelegen sein und aus Nachhaltigkeitsgründen möglichst in der geografischen Mitte aller Teilnehmenden sein, damit die Anfahrt möglichst kurz wird.


Inhalt und Ziele der Workation

Bei unserer Workation geht's ums grosse Ganze: Du tauchst ein in die Welt der Ambidextrie – also das Kunststück, mit deiner Firma gleichzeitig stabil zu bleiben und innovativ zu sein, wie ein Zirkusartist, der auf einem Bein balanciert und mit dem anderen Fuss Fussball spielt. Ziel ist es, gemeinsam einen Prototyp des eigenen Freiraummodells für dein Unternehmen zu «basteln» – quasi das perfekte Rezept für deine Firma, um in einer Hand das Bewährte festzuhalten und in der anderen stets nach frischen Ideen zu schnappen.


Methodik

Interaktive Referate, Design Thinking-Elemente, Kleingruppencoachings, Peer-to-Peer-Coachings, Kleingruppenarbeiten, Pitches, Prototyping


Referenten/Coaches

Bis 8 Personen wird die Workation mit einem Coach durchgeführt, ab 9 - 16 Personen mit zwei erfahrenen Coaches/Innovatoren/Unternehmensentwicklern.


Lead Coach

Das Bild den SOULWORXX-Coach Markus Müller vor einer Bartheke stehend. Im Hintergrund sieht man Spirituosen.

Markus Müller: Bachelor of Business Administration, Master of Science in Marketing, Certificate of Advanced Studies in Sportpsychologie, Master of Advanced Studies in systemisch-lösungsorientiertem Coaching. Markus ist spezialisiert auf Unternehmens- und Organisationsentwicklung, Innovations- und Change Management. Er hat mehrere (Internet-)Startups mitaufgebaut und/oder begleitet, ist Autor von vier Fachbüchern, Herausgeber des digitalen Innovationsmagazins «INNOV8!» und Gastdozent an verschiedenen Hochschulen.


Teilnahmegebühr

  • Pro Person für drei Tage: CHF/€ 2'400

  • Die zweite Person aus dem gleichen Unternehmen: CHF/€ 1'900

  • Die dritte Person aus dem gleichen Unternehmen: CHF/€ 1'700



Banner mit dem Schriftzug "Auch als Inhouse-Version in der Organisation möglich...!"

Der Betrag umfasst die Teilnahme an der Workation inklusive allem Workshop-Material. Nicht inkludiert sind: Anreise, Übernachtungen und Workshop-Pauschale (Essen, Zwischenverpflegung) und allfällige Freizeitaktivitäten wie Besichtigungen etc. Zusätzlich zu erwartende Nebenkosten pro Person je nach Distanz Anreise und Hotelniveau: CHF/€ 600 - 1'200.


Kosten für eine Inhouse-Durchführung auf Anfrage. Gerne erstellen wir für euch ein individuelles Angebot mit allen notwendigen Angaben.


Anmeldefrist

Gibt es nicht! Wir warten, bis wir die Mindestanzahl an Teilnehmenden beisammen haben!


Kontaktinformationen

Ansprechpartner für Rückfragen: Markus Müller | markus.mueller@soulworxx.ch


Stornierungsbedingungen

So lange kein festes Durchführungsdatum für die Workation festgelegt wurde, kann jederzeit von einer Buchung zurückgetreten werden. Sobald ein Datum festgelegt wurde gilt:

  • Bei einer Stornierung 60 Tage vor der Durchführung: Keine Kosten

  • Bei einer Stornierung 45 Tage vor der Durchführung: 10 % der gesamten Teilnahmekosten als Unkostenbeitrag, Übernachtungskosten etc. je nach AGB des entsprechenden Hotels

  • Bei einer Stornierung 30 Tage vor der Durchführung: 20 % der gesamten Teilnahmekosten als Unkostenbeitrag, Übernachtungskosten etc. je nach AGB des entsprechenden Hotels

  • Bei einer Stornierung weniger als 30 Tage vor der Durchführung: 50 % der gesamten Teilnahmekosten als Unkostenbeitrag, Übernachtungskosten etc. je nach AGB des entsprechenden Hotels


Rabatte


Banner mit dem Schriftzug "Auch als Inhouse-Version in der Organisation möglich...!"

Die zweite Person aus dem gleichen Unternehmen erhält eine Kostenreduktion von ca. 20 % auf den vollen Betrag (CHF/€ 2'400) = CHF/€ 1'900, die dritte Person aus dem gleichen Unternehmen ca. 30 % (CHF/€ 1'700 anstelle von 2'400). Kostenbeispiel/-total bei drei TN aus derselben Organisation: CHF/€ 6'000. Mit drei Personen könnt ihr hervorragend an eurem ur-eigenen Freiraummodell für die Firma arbeiten. Ein Top-Preis für einen dreitägigen Workshop!


Verpflegung/Unterkunft

Innerhalb einer Workshop-/Seminarpauschale (siehe auch Abschnitt «Teilnahmegebühr») sind Frühstück und Mittagessen, sowie Kaffee, Pausengetränke, Mineralwasser und Brainfood durch den Arbeitstag inbegriffen. Alle weiteren Kosten (siehe auch Abschnitt «Teilnahmegebühr») sind nicht inkludiert. Das trifft auch auf die Abendessen dazu, die je nach Gusto im Hotel oder einem externen Restaurant eingenommen werden. Möglich wäre bspw. als Teambuilding auch ein gemeinsames Kochevent am Abend.


Digitale Postkarte WORKATION AMBIDEXTRIE

Vier junge Erwachsene, die in einer spärlich eingerichteten Berghütte konzentriert an ihren Notebooks sitzen und intensiv arbeiten. Durch das Fenster sieht man Berge.
Die SOULWORXX-Workation zum Thema Ambidextrie: Zum Download des 2-SEITIGEN Flyers klickst du einfach auf den nachfolgenden Link!

Flyer__Workation-Ambidextrie
.pdf
PDF herunterladen • 3.86MB

Interesse an unserer Workation «Freiräume»?

Das ist doch 'mal was Anderes im Dschungel der vielen Seminare, Workshops und Trainings! Möchtet ihr dazu mehr wissen? Kein Problem, füllt das nachfolgende Formular aus:



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SOULWORXX 2024

Comments


bottom of page