Publizierte Bücher
Soulworxx Publikationen. Ihre Fachliteratur zur Inspiration und Weiterbildung.

Publikationen

Wir schreiben fürs Leben gern. Und geben unser gut recherchiertes, fundiertes Wissen weiter. Wenn Sie gerne lesen... hier sind einige unserer spannenden und praxisorientierten Publikationen.

Unternehmensentwicklung auf sportliche Art: Sportpsychologie und Mentaltraining im Fokus der Unternehmens- und Personalentwicklung

Arbeitskräfte stehen heute unter grossem Druck. Resultate müssen in immer kürzerer Zeit immer besser werden. Ähnlich wie im Leistungs- und Spitzensport. Es liegt deshalb nahe, die Leistungsfaktoren von Leistungssportlern und Arbeitskräften zu vergleichen. Es gilt herauszufinden, welche Faktoren, die im Sport Erfolg bringen, grundsätzlich auch auf die Wirtschaft übertragen werden können. Das vorliegende Werk nimmt dazu Erkenntnisse aus der Sportpsychologie und dem mentalen Training und untersucht deren Übertragbarkeit mittels einer Toolbox des systemisch-lösungsorientierten Coachings in die Unternehmens- und Personalentwicklung. Die dabei untersuchten Bereiche sind: «Entspannung», «Idealer Leistungszustand ILZ», «Konzentration», «Flow» als spezielle Art der Konzentration, «Visualisieren», «Motivation», «Zielsetzungstraining», «psychologische Unterstützung bei Verletzungen» und «kritische Situationen am Beispiel von Karriereübergängen». Abgerundet wird die Arbeit durch ein formuliertes, innovatives Modell der Unternehmensentwicklung.

Empowerment durch Sport und Bewegung

Bewegungs-Coaches sind «en vogue». Sie beraten ihre Klienten während Jogging-Ausflügen oder auf Wanderungen. Doch was ist Outdoor-Coaching eigentlich genau? Bloss eine Modeströmung? Macht es wirklich Sinn, Klienten während oder nach der Bewegung zu beraten? Und welche ist die richtige Bewegungsform? Das Booklet vermittelt einen kleinen Einblick in die Welt des Bewegungs-Coachings. Es beinhaltet einen philosophisch-theoretischen Teil, aber auch zahlreiche praktische Tipps für Bewegungs-Coaches oder solche, die es werden wollen.

Public Marketing. Public Innovation.

Der Praxisleitfaden vermittelt wertvolle Tipps, wie Standorte (Regionen und Gemeinden) heute ein gelungenes Standortmarketing aufbauen und betreiben.
Die Spielregeln haben sich in den letzten Jahren geändert. Unternehmen suchen auf andere Weise Standorte. Dazu hat sich aufgrund der rasanten Verbreitung des Internets das Kommunikationsverhalten der Menschen verändert. Push-Marketing-Massnahmen fällt weniger Gewicht zu, das sogenannte «Inbound Marketing» erhält viel mehr Beachtung. Zu guter Letzt wird beschrieben, wie sich Standorte über einen kreativen Innovationsprozess Wettbewerbsvorteile erarbeiten können.

Soulworxx Publikation. Artikel "Die gelebte Marke".

Die gelebte Marke

Der Artikel ist 2019 im Fachmagazin «immoinvest» erschienen. Der Autor schreibt über die Eigenheit, dass Standorte (Städte, Regionen etc.) oft in ihren Marketingbestreben einen Wunschzustand (SOLL) definieren. In der Vermarktung wird der Standort hernach in diesem Wunschzustand beschrieben. Zwischen dem IST- und dem SOLL-Zustand besteht in der Regel eine Lücke. Diese Lücke muss mit geeigneten Standortentwicklungs-Massnahmen bearbeitet werden.

Gleichzeitig lebt die Region im IST-Zustand Werte, die über Jahre gewachsen sind. Die regionalen Werte im SOLL-Zustand unterscheiden sich häufig wesentlich von jenen des aktuellen Zustandes. Auch hier benötigt es einen starken Veränderungsprozess, meist mit umfassenden kommunikativen Massnahmen nach innen, um die Werte der regionalen Marke in den SOLL-Zustand zu überführen.

Soulworxx Publikation. Artikel Standortmarketing

Bedürfnisorientierte Standortentwicklung

 

Der Artikel erschien 2018 in der Fachzeitschrift «Kommunalmagazin». Der Autor beschreibt eine neue Art der Standortentwicklung, die weg geht von der klassischen linearen Projektarbeit nach dem Wasserfallprinzip. Die neue Art der Standortentwicklung basiert auf dem nutzerorientierten Ansatz des «Human Centered Design» und wendet dessen Prinzipien auf Standorte an.

Datenbasierte Entscheide spielen dabei nach wie vor eine Rolle, gleichzeitig tritt der Autor dafür ein, viel mehr auch den direkten empathischen Einbezug der Nutzer, Bürger und Besucher zu suchen. Dies nicht über quantitative Befragungen, sondern über wenige, qualitative Gespräche.

Change Playbook

Veränderungsprozesse sind oft komplex und langwierig. Die üblichen Tools zur linearen Planung funktionieren da nicht mehr. Das «Change Playbook» zeigt, wieso gerade in komplexen Veränderungsprozessen ein spielerisches und agiles Vorgehen zielführender ist als eine lineare Planung über einen längeren Zeitraum.

Das Kernstück ist der «Change Playkit»: Dieser Werkzeugkasten umfasst zahlreiche Hilfsmittel, mit denen man Veränderungsprozesse visuell und spielerisch planen und gestalten kann. Zur Visualisierung dient die Change Canvas.

Ein beispielhaftes Unternehmen taucht mit einem fiktiven Veränderungsprozess immer wieder als «roter Faden» im Buch auf und zeigt, wie man am besten mit dem Change Playkit und der Canvas arbeitet.

Coming soon! Hier vorbestellen 

  • Grau LinkedIn Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau Pinterest Icon

© 2020 SOULWORXX GmbH